Jeton Betrieb

Abends nach der letzten offiziellen Fahrt wird die Bahn auf Jetonbetrieb umgestellt.
Pro Fahrt 1 Jeton.

Jetons für je 20.- können bezogen werden:
– während der Betriebszeit beim Seilwart (Talstation)
– Jetonautomat bei der Tal- und Bergstation ( Fünfliber, 10er, 20er und 50er
Noten
– Restaurant Alpenblick, Arni
– Gasthaus Arnisee, Arni (nur Sommerbetrieb)
– Beck Tresch, Amsteg

Beachten Sie die Bedienungsanleitung in der Tal-/Bergstation.

Ausserdem zu beachten:
– Kein Jetonbetrieb über die Mittagszeit

– max. 6 Personen mit Handgepäck

– Keine Materialtransporte bei Jetonbetrieb

– Ladekörbe nicht benutzen

– Kein Jetonbetrieb bei starkem Föhn